Willkommen auf SEE-AND-TALK.NET

see-and-talk.net bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Videokonferenz

Startseite > was-war-heute

Wissenswertes zum 07.12.


heutige Geburtstage

1.1964 - Tom Waits - Musiker/Schausp.
Seit 1980 lebt und arbeitet der Ex-Türsteher mit der rauen Stimme ("Martha") mit Kathleen Brennan zusammen.
2.1906 - Elisabeth Höngen (+ 07.08.1997) - Sängerin
Mezzosopranistin an der Wiener Staatsoper, gefeierte Tragödin. Ihre Klytämnestra ist heute noch ein Stilvorbild.
3.1879 - Johann Nestroy (+ 25.05.1862) - Schriftsteller
Der "österreichische Shakespeare" schrieb nach Vorlagen rund 80 Bühnenstücke. Auch als Volksschauspieler gefeiert.
4.1955 - Winfried Scharlau (+ 07.12.2004) - Journalist
16 Jahre moderierte er den ARD- "Weltspiegel". Zuvor war er Korrespondent in Südostasien und Chefredakteur beim NDR.
5.1930 - Marie Marcks (+ 07.12.2014) - Karikaturistin
Die Gleichberechtigung war in den 70ern ihr Lieblingsthema in stern, SZ, Spiegel oder Titanic.
6.1918 - Erika Fuchs (+ 22.04.2005) - Übersetzerin
Sie legte den Micky-Maus-Figuren Worte wie "stöhn", "grübel" und "zitter" in den Mund.
7.2003 - Ilse Aigner - Politikerin
Verseuchtes Tierfutter, EHEC- Erreger - die CSU-Frau musste als Bundeslandwirtschaftsministerin (2008-2013) Krisenkommunikation im Schnelldurchgang lernen.
8.1943 - Noam Chomsky - Sprachwissensch.
Der Linguist entwickelte die Theorie einer "Universalgrammatik". Er mischt sich politisch ein, kritisiert die USA. Seine Biografie heißt "Libertärer Querdenker".
9.1906 - Karl Klingler (+ 18.03.1971) - Violinist
Sein 1905 gegründetes "Klinger- Quartett" galt als bestes Streichquartett der Welt.
10.1701 - Anders Celsius (+ 06.05.1744) - Astronom
Er hatte den Wasser-Siedepunkt auf 0° und den Gefrierpunkt auf 100° festgelegt. Nach seinem Tod drehte Carl von Linné die Skala auf den Kopf. 1948 erhielt sie den Namen des "Ur-Schöpfers".
11.1925 - Hildegard Hamm-Bücher (+ 07.12.2016) - Politiker.
Die Grande Dame der FDP sah sich selbst als "loyale Dissidentin" mit festen Prinzipien.
12.1949 - Vito von Eichborn - Verleger
Er entdeckte den Cartoonisten Walter Moers, davon profitierten beide. Noch heute heißt sein Verlag wie er - obwohl er schon 1995 ausstieg.
13.1925 - Hildegard Hamm-Brücher (+ 07.12.2016) - Politik.
Die Grande Dame der FDP sah sich selbst als "loyale Dissidentin" mit festen Prinzipien.
14.2003 - Hermann Maier - Skirennfahrer
Der "Herminator" wurde 2x Olympiasieger, 3x Weltmeister und gewann 4x den Gesamtweltcup. Heute betreibt er ein Hotel in Tirol.
15.1964 - Jürgen Walter - Sänger
"Schallali schallala": Zu DDR-Zeiten veröffentlichte er vier Alben und diverse Singles. Mit Ein-Mann- Shows füllte er mehrfach den Berliner Palast der Republik.
16.1940 - Dani Karavan - Bildhauer
Der Israeli schuf große Skulpturen in Düsseldorf und Köln und den begehbaren Walter-Benjamin-Gedenkort "Passagen" in Portbou/Spanien.

Gedenk- & Feiertag

1.Tag der Internationalen Zivilluftfahrt

Die UNO erinnert daran, wie wichtig die Luftfahrt für Freundschaft und Verständigung zwischen den Staaten und Völkern der Welt ist. Anlass ist die Gründung der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation am 7.Dezember 1944 - einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen, bemüht um einheitliche Regelungen im internationalen Luftverkehr.

Hintergrund war der während des 2.Weltkrieges stark gewachsene Flugbetrieb, wo erstmals in großem Umfang Personen und Waren transportiert wurden.

2.Tag der internationalen Zivilluftfahrt

Die UNO erinnert daran, wie wichtig die Luftfahrt für Freundschaft und Verständigung zwischen den Staaten und Völkern der Welt ist. Anlass ist die Gründung der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation am 7.Dezember 1944 - einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen, bemüht um einheitliche Regelungen im internationalen Luftverkehr.

Hintergrund war der während des 2.Weltkrieges stark gewachsene Flugbetrieb, wo erstmals in großem Umfang Personen und Waren transportiert wurden.


historischer Tag

1.2012 -Die ARD-"Tagesthemen" feiern Jubiläum: 10.000.Sendung am Abend.
2.1989 -Armenien: Ein Erdbeben in Spitak tötet etwa 25.000 Menschen.
3.1972 -Warschau:Bundeskanzler Brandt ehrt die Opfer des Nationalsozialismus vor dem Mahnmal mit einem Kniefall. Auch wird der "Warschauer Vertrag" unterzeichnet.
4.1949 -West-Berlin: Ernst Reuter wird zum Regierenden Bürgermeister gewählt.
5.1942 -Japan greift mit 400 Flugzeugen die US-Pazifikflotte in Pearl Harbour/Hawaii an. Rund 2400 Tote.
6.1926 -Edwin Hubble erkennt Sonnen, die außerhalb der Milchstraße liegen.
7.1909 -Emil v.Behring investiert sein Nobelpreis-Preisgeld in die Gründung der Pharmazie-Firma Behringwerke.
8.1888 -Eisenbahn in Deutschland: Die Lokomotive "Adler" fährt von Nürnberg nach Fürth.
9.1742 -"Thorner Blutgericht": August der Starke lässt zehn protestantische Bürger hinrichten.
10.2013 -Zum letzten Mal erscheint die Zeitung "Financial Times Deutschland".
11.2010 -"Runder Tisch": Die Auflösung der Stasi-Behörde wird beschlossen.
12.1988 -Apollo 17: Der letzte bemannte Raumflug zum Mond hat begonnen.
13.1970 -Die Regierung Nationalchinas verlegt ihren Sitz nach Taipeh auf Formosa.
14.1948 -Ein dt.U-Boot versenkt das britische Passagierschiff "Ceramic". Über 650 Menschen sterben.
15.1941 -Franz Kafkas Roman "Das Schloss" wird nach seinem Tod veröffentlicht.
16.1923 -Budapest: Uraufführung des Molnar- Theaterstücks "Liliom".
17.1835 -In Berlin wird die Hofoper Unter den Linden mit dem Stück "Cleopatra e Cesare" eröffnet.
18.1724 -"Thorner Blutgericht": August der Starke lässt zehn protestantische Bürger hinrichten.
19.2013 -Zum letzten Mal erscheint die Zeitung "Financial Times Deutschland".
20.2010 -"Runder Tisch": Die Auflösung der Stasi-Behörde wird beschlossen.
21.1988 -Apollo 17: Der letzte bemannte Raumflug zum Mond hat begonnen.
22.1970 -Die Regierung Nationalchinas verlegt ihren Sitz nach Taipeh auf Formosa.
23.1948 -Ein dt.U-Boot versenkt das britische Passagierschiff "Ceramic". Über 650 Menschen sterben.
24.1941 -Franz Kafkas Roman "Das Schloss" wird nach seinem Tod veröffentlicht.
25.1923 -Budapest: Uraufführung des Molnar- Theaterstücks "Liliom".
26.1904 -John Dunlop meldet seinen Luftreifen zum Patent an.
27.1835 -In Berlin wird die Hofoper Unter den Linden mit dem Stück "Cleopatra e Cesare" eröffnet.
28.1724 -"Thorner Blutgericht": August der Starke lässt zehn protestantische Bürger hinrichten.
29.2018 -Die FDP wählt Christian Lindner zu ihrem neuen Vorsitzenden.
30.2012 -Die ARD-"Tagesthemen" feiern Jubiläum: 10.000. Sendung am Abend.
31.1972 -Warschau:Bundeskanzler Brandt ehrt die Opfer des Nationalsozialismus mit einem Kniefall. Der "Warschauer Vertrag" wird unterzeichnet.
32.1835 -In Berlin wird die Hofoper Unter den Linden mit dem Stück "Cleopatra e Cesare" eröffnet
.
33.2018 -Die FDP wählt Christian Lindner zu ihrem Vorsitzenden.
34.1942 -Japan greift mit Flugzeugen die US-Pazifikflotte in Pearl Harbour auf Hawaii an. Rund 2400 US-Soldaten kommen ums Leben.
35.1923 -Emil v.Behring investiert sein Nobelpreis-Preisgeld in die Gründung der Pharmazie-Firma Behringwerke.
36.1942 -Japan greift mit Flugzeugen die US-Pazifikflotte in Pearl Harbor auf Hawaii an. Rund 2400 US-Soldaten kommen ums Leben.

Todestag

1.2007 - Max Merkel (* 07.12.1918) - Fußballtrainer
1966 coachte er 1860 München zum Meistertitel. In seinen "Bild"- Kolumnen lästerte - merkelte - er später ziemlich bissig
2.1894 - William Bligh (* 09.09.1754) - Seefahrer
Er befehligte 1789 das "Meuterei"- Schiff "Bounty" und wurde in einer Barkasse ausgesetzt
3.2004 - Wolfgang Paul (* 10.08.1913) - Physiker
Er ist einer der Väter der Teilchenphysik. Den Nobelpreis bekam er für die nach ihm benannte "Ionen-Falle"
4.1979 - Thornton Wilder (* 17.04.1897) - Schriftsteller
Der Bestseller "Die Brücke von San Luis Rey" brachte ihm den 1.Pulitzer-Preis ein. 1957 dann der Buchhandels-Friedenspreis
5.1909 - Ferdinand de Lesseps (* 19.11.1805) - Ingenieur
Der Diplomat trieb den Suezkanal- Bau voran und feierte nach 10 Jahren die Eröffnung
6.1680 - Gian Lorenzo Bernini (* 07.12.1598) - Baumeister
Papst Urban VIII. war sein wichtigster Förderer. Er schuf die Kolonnaden am Petersdom
7.2021 - John G.Morris (* 07.12.1916) - Fotograf
Um die Welt ging sein Bild eines nackten Kindes in Vietnam nach einem Napalm-Angriff